TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Der spanische Kronprinz Felipe besuchte den Reichstag
Geschrieben von: Webteam
Dienstag, den 18. März 2003 um 12:15 Uhr
 
 
Bei einem Empfang zu Ehren des spanischen Kronprinzen Don Felipe Juan Pablo Alfonso de Todos los Santos Bourbon, der am 18. März 2003 die Hauptstadt Berlin besuchte, hatte Olav Gutting MdB als Mitglied der deutsch-span. Parlamentariergruppe in der spanischen Botschaft in Berlin die Möglichkeit, mit dem Prinzen von Asturien ein längeres Gespräch zu führen.
Der Thronfolger weilte in Berlin, um das spanische Kulturinstitut "Instituto Cervantes" zu eröffnen.
Im Vorfeld hatte Felipes Anwesenheit in Berlin schon für Aufsehen gesorgt: Hunderte von Menschen waren zum Hotel Adlon gekommen, um den Prinzen mit lautem Beifall zu begrüssen.
Felipe hatte einen randvollen Terminplan zu bewältigen, unter anderem standen Begegnungen mit Bundespräsident Rau und Bundeskanzler Schröder auf dem Programm.
Selbstverständlich liess es sich der von der Presse als "begehrtester Junggeselle Europas" betitelte Kronprinz nicht nehmen, auch dem Reichstag und der Kuppel einen Besuch abzustatten, von welcher er sich sehr beeindruckt zeigte.
Ausdrücklich gewünscht hatte Felipe übrigens ein Gespräch mit jüngeren Abgeordneten des Bundestages. Thema des Gesprächs zwischen Gutting und Felipe waren u.a. der Irak-Konflikt, die Überlegungen bezüglich einer "Europäischen Verfassung" und die Vereinbarkeit von Monarchie und Demokratie.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Juli 2009 um 12:29 Uhr