Den Hockenheimring als Standort für Technologie- und Bildungsunternehmen ausbauen
Geschrieben von: Presseservice
Dienstag, den 14. August 2018 um 14:13 Uhr
 
 

Die Elektromobilität ist in aller Mund, von Seiten des Staats wurden gleich mehrere Programme gestartet, um den Kauf von Elektrofahrzeugen anzukurbeln. Und dennoch beträgt ihr Marktanteil in Deutschland gerade mal zwei Prozent. Weniger als Problem, vielmehr als Herausforderung wollen das Thomas Reister und Tim Brauer verstanden wissen. Denn immer strengere Umweltschutzverordnungen, steigende Treibstoffkosten und zunehmender Verkehr stehen nach wie vor dem Wunsch vieler Menschen nach Individualverkehr gegenüber.

Den hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Olav Gutting hatten sie zu einer Firmenpräsentation eingeladen, der die sitzungsfreie Zeit gerne dazu nutzte, um zusammen mit dem CDU-Vorsitzenden Markus Fuchs und Fritz Rösch die Firma und ihre Konzepte am Firmensitz auf dem Hockenheimring kennenzulernen. „Unser Ziel ist es, den Hockenheimring als Standort für die elektrische Mobilität zu positionieren“, so Thomas Reister zur Begrüßung.

Weiterlesen...
 
Im Dialog mit ehemaligen Bundeswehrsoldaten
Geschrieben von: Presseservice
Samstag, den 30. Juni 2018 um 08:30 Uhr
 
 

Berlin / Philippsburg. Eine Gruppe ehemaliger Raketenartilleristen aus Philippsburg unter Leitung von Charly Bög besuchte in dieser Woche den Deutschen Bundestag. Selbstverständlich stand eine Diskussion mit dem heimischen Abgeordneten Olav Gutting MdB auf dem Programm. Der Besuch der Kuppel und eine Besichtigung der Landesvertretung Baden-Württemberg sorgten für ein gelungenes Berlinprogramm.

 
MdB Olav Gutting im Einsatz für Fledermaus
Geschrieben von: Presseservice
Donnerstag, den 28. Juni 2018 um 12:40 Uhr
 
 

Hambrücken/Bruhrain (ber). „Ich unterstütze das Projekt“, hatte der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting verlauten lassen. Und prompt konnte er seine Zusage in die Tat umsetzen. Zusammen mit anderen Helfern durfte er mitanpacken und etwas für die Fledermaus tun. Auf der Leiter mit den entsprechenden Werkzeugen in der Hand zeigte er Einsatz für Natur, Umwelt und Tier.

Wieso das? Nach der Entdeckung der Mückenfledermaus in einer Jagdkanzel entstand die Überlegung, dieser Fledermaus eine Unterkunft zur Verfügung zu stellen. Die Reviergemeinschaft „Peterhans/Krempel“ und „Jungwald/Bruchsal I“ montierte mit „parlamentarischer Hilfe“ an zehn Jagdkanzeln entlang des Waldrandes entsprechende Vorrichtungen, um dieser Fledermaus eine Unterkunft zu schaffen. Auf den neuen „Eingangsschildern“ steht jetzt zu lesen: „Das ist das Haus der Fledermaus.“

Weiterlesen...
 
Rede von Olav Gutting MdB zum Abbau der Kalten Progression
Geschrieben von: Presseservice
Donnerstag, den 26. April 2018 um 14:00 Uhr
 
 

Rede von Olav Gutting MdB am 26. April 2018 im Deutschen Bundestag



Weiterlesen...