TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Meine Woche im Deutschen Bundestag
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 26. September 2016 um 12:53 Uhr
 
 

Rückblick auf ein Praktikum / Bericht von Antonia Scheurer

"Am 11. April 2016 ging´s für mich ab nach Berlin. Mein Bogy-Praktikum habe ich im Parlamentsbüro meines Wahlkreisabgeordneten Olav Gutting absolviert. Ich wurde am Montagmorgen um 10 Uhr freundlich an der Pforte des Paul-Löbe-Hauses empfangen. In diesem Haus sind die meisten Abgeordnetenbüros untergebracht. Im Büro gab es drei feste Mitarbeiter: Christiane Rickes, Marie-Luise Isaac und Jochen Hilliges sowie einen weiteren Praktikanten. Entgegen meiner Erwartungen war die Atmosphäre im Büro sehr freundschaftlich und nicht wirklich streng. Alle Mitarbeiter und auch die Praktikanten haben sich untereinander und auch Herrn Gutting geduzt.

Am Beeindruckendsten fand ich meine Besuche im Plenarsaal, hierbei konnte ich auch eine Rede von Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble zum Thema Steueroasen und dem 10-Punkte-Plan miterleben. Außerdem durfte ich kleinere Büroaufgaben eigenständig erledigen, wie zum Beispiel auf Bürgeranfragen antworten oder Veranstaltungseinladungen bearbeiten. Es hat mich gefreut, dass mir die Mitarbeiter des Büros auch einiges zugetraut und mir einen wirklichen Einblick in ihre Arbeiten ermöglicht haben.

Außerdem hat mir Christiane einen Besuch im Deutschen Dom ermöglicht. Dort gibt es einen nachgebauten Plenarsaal, in dem Rollenspiele in Form einer `Plenarsitzung´ für Besuchergruppen abgehalten werden. Hierbei durften wir uns einer Partei zuordnen und haben dann, mit Reden und Stimmkärtchen über die Legalisierung von weichen Drogen abgestimmt. Da sehr viele Jugendliche anwesend waren, die natürlich trotzdem den Willen der Partei vertreten sollten, fand ich diese Debatte sehr interessant.

Olav Gutting war leider nur am Mittwoch und Donnerstag im Büro anwesend, aber diese Zeit hat er zum Beispiel dazu genutzt, mit uns in der Parlamentarischen Gesellschaft essen zu gehen und so viele Fragen wie möglich über aktuelle Themen sowie das Leben eines Bundestagsabgeordneten zu beantworten. Außerdem durften Adrian, der zweite Praktikant, und ich zu Sitzungen der AG Finanzen und des Finanzausschusses mitgehen. Hierbei haben wir einen sehr ehrlichen Einblick in die Arbeiten des Bundestags bekommen, da die Debatten teilweise sehr direkt waren.

Ich habe natürlich bei Weitem nicht alles verstanden, was in den Sitzungen thematisiert wurde, aber schon allein die Möglichkeit zu haben, an solchen nicht-öffentlichen Sitzungen teilzunehmen, war super interessant. Neben Einblicken in Abgeordnetenarbeiten und Büroarbeiten hat meine zuständige Mitarbeiterin Frau Rickes auch eine Hausführung durch alle Gebäude inklusive Reichstagskuppel mit mir gemacht. Hierbei hat sie mir alles Wichtige erklärt und ich konnte viele schöne Bilder machen.

Ich bin allen Mitarbeitern des Büros und natürlich Herrn Gutting sehr dankbar, dass sie mir diese tolle Erfahrung ermöglicht haben! Ein Praktikum im Bundestag kann ich jedem nur empfehlen, ob im Studium oder während der Schulzeit, da man sehr viele tolle und neue Eindrücke über unsere Regierung gewinnt." (Antonia Scheurer)