TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Wirtschaftspolitik: Informationen aus erster Hand
Geschrieben von: Presseservice
Dienstag, den 06. Dezember 2011 um 15:55 Uhr
 
 

Olav Gutting MdB bei zwei Unternehmen in Hockenheim vor Ort / SKF Lubrication Systems Germany AG / Weidenhammer Packungen GmbH & Co KG

Foto Olav Gutting MdB: Unternehmensbesuche in Hockenheim bei SKF Lubrication Systems Germany AG und Weidenhammer Packungen GmbH & Co KG

Zwei Unternehmensbesichtigungen in Hockenheim standen auf dem Programm des Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen, Olav Gutting (CDU). Zunächst war der Parlamentarier im Hockenheimer Werk der SKF Lubrication Systems Germany AG vor Ort. Im Mittelpunkt des offenen Dialogs mit der Geschäftsführung und Vertretern des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V. (Südwestmetall) standen die Themen Eurokrise, Arbeitsmarkt, Zeitarbeit, Tarifeinheit und Frauenquote. "Die Lage in der Wirtschaft ist überwiegend besser als die Stimmung", nahm Gutting aus diesem Gespräch mit. Lob gab es für die Politik für die getroffenen Maßnahmen zur schnellen Überwindung der Wirtschafts- und Finanzkrise.

Foto Olav Gutting MdB: Unternehmensbesuch in Hockenheim bei SKF Lubrication Systems Germany AG

Laut Unternehmensinformationen ist SKF weltweit einer der führenden Lieferanten von Produkten, kundenspezifischen Systemlösungen und Serviceleistungen aus den Kompetenzbereichen Wälzlager und Wälzlagereinheiten, Dichtungen, Mechatronik und Linearsysteme, Dienstleistungen sowie Schmiersysteme. In mehr als 130 Ländern ist die SKF mit eigenen Verkaufsgesellschaften und Vertragshändlern vertreten, hinzu kommen mehr als 100 Produktionsstätten in 28 Ländern. Ende 2010 beschäftigte die SKF-Unternehmensgruppe rund 45.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die SKF GmbH in Deutschland Ende 2010 mehr als 6.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die SKF GmbH produziert an mehreren Standorten innerhalb Deutschlands unter anderem Kegelrollenlager, Zylinderrollenlager, Gleitlager, Radlagereinheiten für Nutzfahrzeuge, Großlager, Automobilspezialprodukte sowie Komponenten.

Foto Olav Gutting MdB: Unternehmensbesuch in Hockenheim bei der Weidenhammer Packungen GmbH & Co KG

Einen Einblick in die Tätigkeit der Weidenhammer Packungen GmbH & Co KG konnte Gutting im Anschluss gewinnen. Auch hier wurde intensiv über die Wirtschafts- und Mittelstandspolitik diskutiert, eine Werksbesichtigung rundete diesen Besuch ab. An 12 Produktionsstandorten beschäftigt das mittelständische Unternehmen und 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Laut Unternehmensinformationen ist das Unternehmen die Nummer 1 in Europa und weltweit einer der beiden führenden Hersteller von Kombidosen, Kombitrommeln, Schmuckdosen und Kunststoffbehältern.

(mb / unter Verwendung von offiziellen Unternehmensinformationen)