TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Presse 2013
„Energiewende muss bezahlbar sein“
Geschrieben von: Presseservice
Mittwoch, den 21. August 2013 um 13:18 Uhr
 
 

Bundesumweltminister Altmaier im Gutting-Wahlkreis

Auf dem Foto v.l.n.r.: Peter Altmaier, Olav Gutting und Markus Wirth.

Prominenter Besuch in Waghäusel/Oberhausen-Rheinhausen: Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Olav Gutting besuchte Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, den Solarpark der Firma Wirsol in der Wasenallee, informierte sich vor Ort, führte Gespräche, gab Interviews. Vor etwa 70 Gästen erläuterte der Saarländer zur ungewohnten Zeit um 10 Uhr die Energiepolitik der Bundesregierung. Was besonders auffiel: seine „exzellente Ansprache“ (so ein Besucher), seine detaillierten Fachkenntnissen und sein Humor, der in einigen schlagfertigen Äußerungen zum Ausdruck kam. Ob Wagbachniederung als größtes Vogelschutzgebiet, ob Castortransporte nach Philippsburg, ob Strompreise oder Windenergie: Es gab kein Thema und keine Frage, die er nicht erschöpfend beantwortete – und dafür viel Beifall erhielt.

Weiterlesen...
 
Arbeitsplätze im Vordergrund
Geschrieben von: Presseservice
Mittwoch, den 14. August 2013 um 10:02 Uhr
 
 

Bundestagsabgeordneter Olav Gutting bei UPS

Foto: Bundestagsabgeordneter Olav Gutting besuchte das Unternehmen UPS in Schwetzingen.

Schwetzingen. Mitten in der heißen Phase des Wahlkampfes fallen zahlreiche Termine an. Meistens hat Olav Gutting, der Abgeordnete des Spargelwahlkreises Bruchsal/Schwetzingen, einen 16-Stunden-Tag. Zu seinem Programm gehörte aktuell auch ein Vor-Ort-Besuch bei UPS in Schwetzingen. Um sich einen unmittelbaren Einblick in die wirtschaftliche Lage im Wahlkreis zu verschaffen und – wenn es denn möglich ist – die Beurteilung durch Arbeitgeber und auch Arbeitnehmer kennenzulernen, besucht Gutting seit Jahren ganz intensiv mittelständische Betriebe und Firmen und Unternehmen. Vor Ort lässt er sich über die Perspektiven und auch mögliche Probleme informieren.

Weiterlesen...
 
„Gekommen, um Olav Gutting Dank zu sagen“
Geschrieben von: Presseservice
Donnerstag, den 08. August 2013 um 14:02 Uhr
 
 

Volker Kauder MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, in Hockenheim

Auf dem Foto v.l.n.r.: Olav Gutting MdB, Volker Kauder MdB und Markus Fuchs.

Hockenheim. Hockenheim im Fokus: Politische Prominenz besucht die Stadt in der Kurpfalz. Volker Kauder, seit 2005 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, leistet Wahlkampfhilfe für seinen jungen Kollegen Olav Gutting, dem er eine „ausgezeichnete und vor allem engagierte Arbeit“ in Berlin bescheinigt. Der Abgeordnete des so genannten Spargelwahlkreises steckt mitten im Bundestagswahlkampf, ist auf Tour durch alle seine Städten und Gemeinden, wird von Ministern und anderen Mandatsträgern tatkräftig unterstützt, sucht und pflegt das Gespräch mit den Bürger: nicht erst in der heißen Phase des Wahlkampfes, sondern – ohne Weiteres belegbar – seit Übernahme des Bundestagsmandats.

Weiterlesen...
 
SZ/HTZ im Gespräch mit Kauder und Gutting
Geschrieben von: Presseservice
Donnerstag, den 08. August 2013 um 08:54 Uhr
 
 

Auf Einladung von Olav Gutting MdB war Volker Kauder MdB, der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, am gestrigen Mittwoch, 7. August 2013 in Hockenheim vor Ort. SZ/HTZ-Chefredakteur Jürgen Gruler nutzte diese Gelegenheit auch für ein Interview mit ganz unpolitischen Fragen:

 

 
Marlach, Kothachgraben, Herrenteich und Bahnlärm
Geschrieben von: Presseservice
Mittwoch, den 07. August 2013 um 21:12 Uhr
 
 

Gemeinsame Radtour von BUND und CDU / Olav Gutting MdB mit von der Partie / Renaturierung des Herrenteichs denkbar?

Hockenheim: Gemeinsame Radtour von BUND und CDU.

Hockenheim. Unter dem Motto „Mensch, Wirtschaft und Umwelt - Einklang oder Widerspruch?“ hatten der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Ortsverband Hockenheimer Rheinebene und die CDU Hockenheim zu einer Radtour eingeladen. Gut 35 Bürgerinnen und Bürger, darunter auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Olav Gutting, kamen mit ihrem jeweiligen „Drahtesel“, um Hockenheim mal mit anderen Augen gezeigt zu bekommen. „Die biologische Vielfalt ist die wertvollste Ressource unseres Planeten“, so der stellvertretende BUND-Vorsitzenden Uwe Heidenreich in seiner Einleitung. Damit zitierte er die norddeutsche CDU-Bundestagsabgeordnete Ewa Klamt – Anerkennung und zugleich Erinnerung, dies auch umzusetzen. Los ging es von der Zehntscheune bis hin zum Gewann „Marlach“ beim Mörsch. Generationen von Hockenheimer bauten hier Torf ab zur Verwendung als Brennmaterial.

Weiterlesen...
 
Pfarrer Wolfgang Oberschmidt verabschiedet
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 05. August 2013 um 10:42 Uhr
 
 

Pfarrkirche Oberhausen-Rheinhausen: Verabschiedung von Pfarrer Wolfgang Oberschmidt.

Seinen Abschiedsgottesdienst hielt Pfarrer Wolfgang Oberschmidt in der Pfarrkirche Oberhausen-Rheinhausen. Er geht in Pension, wird aber in seiner neuen Heimat in Mannheim-Sandhofen noch als Subsidiar tätig sein. Am 23. Februar wurde der Geistliche, der 1967 zum Priester geweiht worden war, 71 Jahre alt. Worte des Dankes und der Anerkennung richtet auch Bundestagsabgeordneter Olav Gutting an den beliebten und allseits sehr geschätzten Pfarrer. „Wir alle bedauern diesen Wechsel“, betonte der Parlamentarier. Oberschmidt habe in der Seelsorgeinheit eine sehr engagierte und vorbildliche Arbeit geleistet. „Wir mögen ihn. Er ist uns allen ans Herz gewachsen“. Gutting bedankte sich ausdrücklich für das stets gute Miteinander.

Weiterlesen...
 
„Wie ist denn die Merkel so drauf?“
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 22. Juli 2013 um 15:08 Uhr
 
 

Bundestagsabgeordneter Olav Gutting spricht mit Neuntklässlern über politische Themen / Gute Fragen vorbereitet (Von unserem Redaktionsmitglied Ralph Adameit)

Auf dem Foto: Bundestagsabgeordneter Olav Gutting sprach mit Neuntklässlern der Theodor-Heuss-Realschule Hockenheim über politische Themen. - Foto: Lenhardt

Hockenheim. "Ganz so langweilig scheint es ja nicht gewesen zu sein. Der Schüler, der anfangs noch schlief, hat später sogar noch eine Frage gestellt", meinte Olav Gutting grinsend nach seinem Vortrag im Gemeindesaal St. Christophorus. Dort hatten sich alle Neuntklässler der Theodor-Heuss-Realschule versammelt, um den Ausführungen des CDU-Bundestagsabgeordneten zu folgen und ihm selbst Fragen zu stellen. Von Letzterem machten die Schüler regen Gebrauch und es zeigte sich, dass einige im Fach EWG (Erdkunde-Wirtschaftskunde-Gemeinschaftskunde) durchaus gut zugehört hatten und somit fundiert fragen konnten.

Weiterlesen...
 
Erfolgreicher Start mit „Talk im Viertel“
Geschrieben von: Presseservice
Freitag, den 19. Juli 2013 um 10:22 Uhr
 
 

Foto: Die Veranstaltung Talk im Viertel der CDU Waghäusel, die in Wiesental durchgeführt wurde, fand auf Anhieb gute Resonanz.

Wiesental. Eine gefragte Adresse war die Bahnhofstraße 58 in Wiesental: Denn dort setzte die CDU Waghäusel eine neue Idee um - und dies ganz erfolgreich: „Talk im Viertel“, so hieß das erstmalige Angebot. Dabei handelt es sich um einen Bürgertreff unter freiem Himmel, eine Gesprächsrunde mit Mandats- und Verantwortungsträgern in einem bestimmten Wohngebiet. Vor Ort, sozusagen vor den Haustüren, suchten die CDU-Vertreter das Gespräch. „Uns geht es um mehr Bürgernähe und Transparenz“, ließen die Kommunalpolitiker wissen. Doch bei beim Gespräch“suchen“ soll es nicht bleiben: Das Gespräch soll auch gepflegt werden – und dies auf Dauer. Weitere „Talks“ sind bereits in Planung.

Weiterlesen...
 
Landesvorsitzender Thomas Strobl bei der CDU Bruchsal
Geschrieben von: Presseservice
Donnerstag, den 18. Juli 2013 um 12:52 Uhr
 
 

Foto: Landesvorsitzender Thomas Strobl MdB sprach auf Einladung von Olav Gutting MdB bei der CDU Bruchsal.

Bruchsal. Strahlender Sonnenschein, gute Stimmung und ein bis auf den letzten Platz belegtes Weingut Klumpp: Dies waren die Zutaten zur „Politischen Weinprobe“ der CDU Bruchsal. Bruchsals CDU-Vorsitzender Walter Jacksch konnte auf Initiative des Wahlkreisabgeordneten Olav Gutting MdB den CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl MdB als Hauptredner begrüßen. In seinem engagierten Vortrag stellte Strobl die Leistungen der Bundesregierung heraus, der es gelungen sei, neben der aktuellen Rekordbeschäftigung auch – erstmals seit 40 Jahren – einen strukturell ausgeglichenen Bundeshaushalt zu schaffen. Die von SPD und Grünen geplanten Steuererhöhungen für den Mittelstand erachtete er als Gefährdung für Beschäftigung und Wohlstand des Landes.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 4 von 13