TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Besucher
Weitere Informationen vom Büro Olav Gutting MdB für Besuchergruppen
 
 

Die Teilnehmer einer eingeladenen Besuchergruppe können ohne langes Warten den Reichstag besichtigen. Sie können für eine Stunde an einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages (in Sitzungswochen) teilnehmen oder erhalten einen ausführlichen Vortrag über die Geschichte und Arbeitsweise des Bundestages bei dem Sie auch Fragen stellen können. Anschließend besteht für Sie die Möglichkeit, mit Herrn Olav Gutting MdB bei einer Diskussion über aktuelle Themen der Politik zu sprechen. Danach können Sie noch die berühmte Kuppel des Reichstages besichtigen. Das ganze Angebot dauert ca. 3 Stunden und ist kostenlos.

Bedingungen: Die Gruppe muss mindestens 10 Personen (Mindestalter 15 Jahre) umfassen. Aufgrund der großen Zahl von Besuchergruppen wird empfohlen, die Anmeldung möglichst 6 Monate im Voraus zu tätigen.

Folgende Angaben zur Gruppe sind notwendig:

· Gruppenleiter (Name, Adresse, Telefonnummer)
· Gruppenstärke
· Zeitraum / Zeitpunkt für den Besuch des Reichstages (nicht Gesamtaufenthalt)
· Besteht Interesse an einer Diskussion mit Herrn Olav Gutting
· Namensliste (Name, Vorname, Geburtsdatum)

Die vollständige Anfrage sollte in schriftlicher Form oder per E-Mail an das Bundestagsbüro in Berlin gerichtet werden:

Olav Gutting MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Unser Büro wird Ihre Gruppe umgehend beim Besucherdienst anmelden. Dieser wird Ihnen dann eine Bestätigung Ihres Termins mit weiteren Unterlagen zusenden. Über die Verteilung der Sitzungswochen können Sie sich unter www.bundestag.de informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Hauptstadt.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Berlin - Besucher: Besuchen Sie uns

 
Besucherdienst der CDU-Bundesgeschäftsstelle
 
 
Das Konrad-Adenauer-Haus
Die CDU-Bundesgeschäftsstelle bietet Hausführungen, Informations- und Expertengespräche für Besuchergruppen an. Einzelpersonen werden - nach Möglichkeit - bereits angemeldeten Besuchergruppen zugeführt.

Führung durch das Konrad-Adenauer-Haus

Führung durch das Konrad-Adenauer-Haus (mindestens 5 bis maximal 20 Personen)
Dauer: 45 Minuten


Informationsgespräch

Kurze Darstellung über die Architektur des Konrad-Adenauer-Hauses

Besichtigung des Wintergartens

Überblick über die Organisationsstruktur des Konrad-Adenauer Hauses

Überblick über die Organisation und Gremien der Partei
Dauer: 60 Minuten


Expertengespräch
Gespräch mit einem Fachreferenten über ein spezifisches Thema
Dauer: 60 Minuten


Zeiten:

Montag-Donnerstags: 10:00 - 16:00 Uhr
Freitags: 10:00 - 13:00 Uhr


Anmeldung:
´
Termine müssen schriftlich oder mündlich vereinbart werden.

Sondertermine - ausgenommen Wochenenden und Feiertage - sind im Einzelfall möglich.

Bei Veranstaltungen im Konrad-Adenauer-Haus finden grundsätzlich keine Führungen statt.
Auskünfte:

Telefon: + (0) 30 /22070-475
Fax.: + (0) 30 /22070-309
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Auch der Besuch beim Bundesrat ist sehr beeindruckend.
 
Berlin ist immer eine Reise wert
 
 

Der Deutsche Bundestag bietet verschiedene Möglichkeiten an, das Reichstagsgebäude, den Plenarsaal und die Arbeit des Deutschen Bundestages kennen zu lernen.

Der Besucherdienst (Referat PI 2) betreut pro Jahr ca. 600.000 Besucher des Deutschen Bundestages. Zudem werden Kuppel und Dachterrasse des Reichstagsgebäudes jedes Jahr von mehr als 2 Millionen Gästen, die von den sog. Kuppelbetreuern des Referates betreut werden, besucht. Dem Referat gehören zurzeit 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Hinzu kommen 27 Honorarkräfte Besucherführung und 25 Honorarkräfte Besucherbetreuung.


Anmeldungen/Auskünfte

Die Teilnahme an den Angeboten des Besucherdienstes des Deutschen Bundestages ist kostenlos.

Anmeldung

Hier finden Sie alle Informationen über Öffnungszeiten der Kuppel, der Dachterrasse und des Plenarsaals

Hier geht es zur Internetseite des Besucherdienstes des Deutschen Bundestages


Anmeldung bitte an

Deutscher Bundestag
- Besucherdienst -
Platz der Republik 1
11011 Berlin

oder per Fax an 030 - 227 30 027.

Inhalt der Anmeldung:

1. Datum und Uhrzeit des gewünschten Termins, Anzahl der Besucher und das Angebot, an dem Sie teilnehmen möchten.

2. Angabe von max. 2 Alternativterminen, da nicht jeder Terminwunsch realisierbar ist.

3. Postanschrift, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der enormen Nachfrage und begrenzten Kapazitäten können nicht alle Anfragen positiv beantwortet werden.

Auskünfte

Fragen zu unseren Angeboten werden Ihnen telefonisch beantwortet unter: 030 - 227 32 152 oder 030 - 227 35 908

Allgemeine Hinweise

Das Mindestalter für Gruppen für alle Angebote - außer für den Besuch der Dachterrasse, der Kuppel, der "Kindertage" sowie des Vortrages mittwochs um 11.00 Uhr - liegt bei 15 Jahren (9. Schuljahr).

Behinderte Besucher mit Ausweis, alte oder gebrechliche Menschen, Eltern mit Kinderwagen sowie Gäste, die im Dachgartenrestaurant reserviert haben, werden über den Eingang rechts unterhalb des Westportals (West C) eingelassen.

Aus Sicherheitsgründen dürfen größere Gepäckstücke nicht in das Reichstagsgebäude mitgenommen werden. Eine Verwahrung vor Ort ist nicht möglich.

Im Eingangsbereich finden eine Röntgenkontrolle von Taschen, Mänteln u.ä. sowie eine Eingangskontrolle mit Metalldetektoren statt.

Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten und werden durch Aushänge u.a. bekannt gegeben.

1. Informationsmaterial
Wissenswertes zum Deutschen Bundestag liegt für alle Besucher im Eingangsbereich des Westportals und an den Garderoben auf der Besucherebene des Reichstagsgebäudes zum Mitnehmen bereit - es kann natürlich auch schriftlich angefordert werden:

Deutscher Bundestag
- Öffentlichkeitsarbeit -
Platz der Republik 1
11011 Berlin

oder per Fax an 030 - 227 36 508.

Anforderungen von Informationen sind auch möglich unter www.bundestag.de.


2. Hinweis für Kurzentschlossene

Sie können - insbesondere in der kälteren Jahreszeit - aktuell beim Besucherdienst am linken Eingang des Westportals des Reichstagsgebäudes (West A) für "angemeldete Besucher" erfragen, ob noch freie Restplätze für den Besuch einer Plenarsitzung, für die Teilnahme an einem Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals oder an einer Hausführung zur Verfügung stehen.


Hier finden Sie Informationsmaterial in verschiedenen Sprachen.