Olav Gutting MdB informiert aktuell aus Berlin: Debatte zum Jahreswirtschaftsbericht
Geschrieben von: Webteam
Freitag, den 25. Januar 2008 um 17:45 Uhr
 
 

Unter dem Motto „Kurs halten!“ stellte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos am Donnerstag im Deutschen Bundestag den Jahreswirtschaftsbericht vor.

Dieser zeigt: Trotz Risiken sind wir auf einem guten Weg. Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr voraussichtlich um 1,7 Prozent wachsen. Auch der private Konsum dürfte um etwa 1,1 Prozent zunehmen.

Die Rekordbeschäftigung und der ausgeglichene Haushalt zeigen, dass sich die Reformen der letzten Jahre auszahlen. Mit über 40 Millionen Erwerbstätigen wurde im Herbst 2007 ein historischer Höchststand erreicht.

Die Zahl der Arbeitslosen ging von jahresdurchschnittlich 4,9 Millionen im Jahre 2005 auf unter 3,8 Millionen im vergangenen Jahr zurück. Bei der Inflation gehen die Experten von einem baldigen Rückgang auf 2 Prozent aus. Auch auf dem Arbeitsmarkt wird die positive Entwicklung weitergehen: 330.000 Stellen werden aller Voraussicht nach neu entstehen. Damit wird die Arbeitslosigkeit im Jahresschnitt auf 8,2 Prozent nach 9 Prozent im Jahr 2007 sinken. Allerdings zeigen die momentanen Kursstürze an der Börse und die Abkühlung des Investitionsklimas auch die Gefahren. Wir müssen weiter Kurs halten!