MdB Olav Gutting unterstützt Austauschprogramm
Geschrieben von: Webteam
Mittwoch, den 06. August 2008 um 15:19 Uhr
 
 

Im Rahmen des "Parlamentarischen Patenschafts-Programms" (PPP) werden im Programmjahr 2009/2010 wieder Stipendien für junge Berufstätige oder Auszubildende, die nach dem 31. Juli 1984 geboren sind, vergeben. Seit 1983 das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestags und des Amerikanischen Kongresses begann, haben jedes Jahr rund 350 Jugendliche diese Möglichkeiten genutzt.

Nach einem viermonatigen College-Besuch absolvieren die jungen deutschen Berufstätigen ein mehrmonatiges Praktikum in einem amerikanischen Unternehmen und wohnen bei amerikanischen Gastfamilien. Die Kosten werden größtenteils übernommen.

Für diese PPP-Stipendiaten übernehmen Bundestagsabgeordnete eine Patenschaft. Auch MdB Olav Gutting unterstützt dieses Austauschprogramm und fordert dazu auf, Gebrauch zu machen, den "american way of life" kennen zu lernen. Umfassende Informationen und Bewerbungskarten stellt der Deutsche Bundestag im Internet unter www.bundestag.de/ppp zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es über die "Abteilung Amerika PPP", Jutta Böhme, Telefon (0228) 44 60 11 72, oder das Wahlkreisbüro Gutting, Telefon (07254) 957967.