TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz und Gesetzes zur Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Menschen
Geschrieben von: Webteam
Freitag, den 09. März 2007 um 11:57 Uhr
 
 

Vor dem Hintergrund der weiter steigenden Lebenserwartung und sinkender Geburtenzahlen ist die stufenweise Anhebung der Altersgrenze für die Regelaltersrente von bisher 65 Jahren auf das 67. Lebensjahr eine wichtige rentenpolitische Maßnahme, um die gesetzlichen Beitragssatz- und Niveausicherungsziele einhalten zu können.

 Flankierend dazu muss die Beschäftigungssituation älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland weiter verbessert werden. Dazu haben wir das Rentenversicherungs-Altersgrenzenanpassungsgesetz im Zusammenhang mit dem Gesetz zur Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Menschen verabschiedet. Um die Potenziale einer älter werdenden Gesellschaft zu nutzen und die Herausforderungen des demographischen Wandels zu bewältigen, ist ein Bündel von Maßnahmen nötig. Beschäftigungsfähigkeit und -chancen älterer Menschen müssen verbessert und die sozialen Sicherungssysteme stabilisiert werden. Hierzu tragen unter anderem ein Kombilohn für Ältere und die neu gestalteten Eingliederungszuschüsse bei.