TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Gewinner des 6. Olav-Gutting-Beachvolleyball-Turniers der Jungen Union Kronau kommen aus Ubstadt-Weiher
Geschrieben von: Webteam
Freitag, den 07. September 2007 um 11:18 Uhr
 
 

















Es hätte eigentlich gar nicht besser sein können: Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 25° veranstaltete die JU Kronau ihr 6. Olav-Gutting-Beachvolleyball-Turnier.

 Austragungsort war – wie schon die Jahre zuvor – das Spielfeld am Kronauer Lußhardtsee, welcher sich seit den Umbauarbeiten in einem neuen Gewand präsentierte.

Zur großen Freude der JU konnte der 1. Vorsitzende Benjamin Philipp neben den interessierten Zuschauern und dem Schirmherr Olav Gutting MdB auch Kronaus stellvertretenden Bürgermeister, Karl Vetter, sowie den Vorsitzenden der CDU Kronau, Markus Rimpf, begrüßen.

Nachdem sich die Turnierleitung um Verena Purkott mit den Spielführern der Mannschaften darauf verständigt hatte, dass es beim JU-Turnier in erster Linie um Spaß am Spiel geht, konnte die erste Begegnung starten. Dass sich die Veranstaltung mittlerweile bis weit über die Ortsgrenzen hinaus herumgesprochen hat, belegt nicht zuletzt die Tatsache, dass Mannschaften aus Bruchsal, Heidelberg und sogar Mosbach begrüßt werden konnten.

Der Sieg jedoch ging zusammen mit dem JU-Wanderpokal in die nähere Umgebung, nämlich zu den "Hardtsee-Klopfer" nach Ubstadt-Weiher. Die Mannschaft freut sich nun auf eine 3-tägige politische Bildungsreise nach Berlin, gestiftet von dem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting.

Die JU-Kronau hatte sich nach den großen Nachfragen der vergangenen Jahre erstmals wieder dazu entschlossen, diesen besonderen Hauptgewinn anzubieten. Den zweiten Platz belegte Team Ariwa aus Bruchsal, Platz drei ging an die "Förmsche" aus Mosbach.