TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

12. Bundesjugendpressetag der Jungen Gruppe in Berlin
Geschrieben von: Webteam
Mittwoch, den 25. Mai 2005 um 10:22 Uhr
 
 
Am Freitag, 17. Juni 2005, findet in Berlin der traditionelle Bundesjugendpressetag der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion statt. Die Junge Gruppe ist ein Zusammenschluss von 25 jungen Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU-Fraktion. Der mittlerweile 12. Bundesjugendpressetag, der in der 12. Wahlperiode von der Jungen Gruppe ins Leben gerufen wurde, wird in Zusammenarbeit mit dem Verband „Junge Medien Deutschland e.V.“ durchgeführt. Ca. 60 Jungredakteure von Schüler- und Hochschulzeitungen sowie anderen Jugendmedien aus ganz Deutschland haben einen Tag lang die Chance, hochrangige Politiker von CDU und CSU - wie beispielsweise Dr. Angela Merkel oder Michael Glos - zum Thema: „Politik – nur ein Showgeschäft?“ zu befragen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

10:45 Uhr: Einführung durch Dr. Günter Krings MdB, Vorsitzender der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

11:00 Uhr: Gespräch mit Michael Glos MdB, erster stv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der CSU-Landesgruppe

12:00 Uhr: Gespräch mit Dr. Angela Merkel MdB, Vorsitzende der CDU Deutschlands und Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

12:50 – 13:10 Uhr Imbiss

13:10 Uhr: Gespräch mit Dr. Peter Gauweiler MdB

14:00 Uhr: Gespräch mit Peter Hahne, Stv. Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios

15:00 Uhr: Gespräch mit Michael Thielen, Bereichsleiter Marketing und Interne Kommunikation, CDU-Bundesgeschäftsstelle

16:00 Uhr: Reichstagsführung

Die Junge Gruppe unterstützt mit dieser Veranstaltung das kritische, politische Engagement der "Journalisten von morgen".

Anmeldungen nimmt der Verband "junge medien deutschland e.V." ab sofort auf seiner Website unter www.junge-medien.de entgegen. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird bei der Vergabe nach der Reihenfolge der Anmeldung verfahren.



Linktipp: Junge Medien Deutschland e.V.