TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Gutting macht mit bei der Initiative "für mich, für uns, für alle" zur Förderung des Ehrenamts
Geschrieben von: Webteam
Dienstag, den 27. April 2004 um 13:16 Uhr
 
 
Etwa 22 Millionen Menschen aller Altersgruppen engagieren sich in Deutschland freiwillig in ihrer Freizeit. Gemeinsam mit Verbänden, öffentl. Institutionen und Unternehmen stärken sie mit Ihrer Bereitschaft zum bürgerlichen Engagement den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. In diesem Engagement drücken sich Solidarität und die Bereitschaft zu gesellschaftlicher Verantwortungsübernahme aus. Dieses Engagement im Geschäftsgebiet der Sparkasse Kraichgau zu fördern, ist unser Ziel. Die Unterzeichner gründen daher die lokale Initiative "für mich, für uns, für alle". Das erklärte Zeit ist es, den engagierten Bürgern für ihren Einsatz zu danken und sie damit in ihrem Engagement zu bestärken. Den engagierten Bürgern ist eine Würdigung und Anerkennung ihres Einsatzes wichtiger als finanzielle Entlohnung. Die Initiative will die Anerkennungskultur fördern, indem sie mit einem Bürgerpreis vorbildliche bzw. innovative Formen bürgerschaftlichen Engagements auszeichnet. Das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für diese Leistungen soll durch geeignete Maßnahmen und Veranstaltungen sowie durch Pressearbeit gefördert werden. Ferner setzen sich die Unterzeichner dafür ein, dass die Rahmenbedingungen zur Förderung des Bürger-Engagements in ihrer Region und in ganz Deutschland diskutiert werden und damit die Zukunft des Bürger-Engagements gestärkt wird. Die Unterzeichner erklären ihren Willen, in der "initiative für Bürger-Engagement" langfristig eng zusammenzuarbeiten und gemeinsam eine Kommunikationskampagne zur Förderung des Bürger-Engagements zu unterstützen. Die Sparkasse bindet das Bürger-Engagement in den kommenden Jahren in ihre Kommunikationsarbeit ein. Die Kommunen bringen ihre vielfältigen Kontakte zu den Freiwilligen in die Initiative ein.
Die unterzeichnenden Bundestagsabgeordneten - unter ihnen Olav Gutting - unterstützen die Initiative unter anderem durch ihre Teilnahme an den Veranstaltungen. Zudem bündeln sie innovative Ideen und Defizite und formulieren Aufgaben für die Politik, die sie in ihre Arbeit als Abgeordnete im Deutschen Bundestag einbringen.