Eisbrecher für unangenehme Wahrheiten: der Bürger-Konvent Gutting trifft Prof. Miegel
Geschrieben von: Webteam
Freitag, den 06. Juni 2003 um 11:50 Uhr
 
 
Im Rahmen einer Sitzung der "Jungen Gruppe" innerhalb der CDU/CSU-Fraktion lernte Olav Gutting MdB den Chef des Bonner Instituts für Wirtschaft und Gesellschaft (IWG), Prof. Meinhard Miegel, kennen.
Miegel, der im Jahre 2002 durch sein Buch "Die deformierte Gesellschaft - wie die Deutschen ihre Wirklichkeit verdrängen" wieder einmal den Finger in die Wunde legte, ist zweifellos einer der renommiertesten deutschen Sozialexperten. Bei seinem Vortrag analysierte Miegel treffend die momentane politische Situation.
Im Mittelpunkt seines Vortrags standen der BürgerKonvent, die demographische Entwicklung Deutschlands, die aktuelle Wirtschaftspolitik, die Finanzen und der Generationenvertrag. Olav Gutting beurteilte den Vortrag von Miegel als hochinteressant und zugleich auch als motivierend.
Damit Interessierte Miegels Ausführungen nachvollziehen können, bietet Gutting es an, Miegels Redemanuskript online zu lesen oder herunterzuladen.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Juli 2009 um 12:36 Uhr