TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

"Hören, wo der Schuh drückt"
Geschrieben von: Presseservice
Mittwoch, den 09. August 2017 um 21:00 Uhr
 
 

CDU-Generalsekretär Manuel Hagel besuchte Bad Schönborn

Von links nach rechts: Ulli Hockenberger, Manuel Hagel, CDU-Vorsitzende Elisabeth Päßler und Olav Gutting MdB.

Bad Schönborn (aj). Mit 29 Jahren ist Manuel Hagel der jüngste Generalsekretär innerhalb der ganzen Bundes-CDU. Das Wirtschaftsmagazin "Capital" hat ihn deshalb bereits zu einem der vielversprechendsten Nachwuchspolitiker Deutschlands gekürt. Am vergangenen Wochenende besuchte Hagel den Kurort Bad Schönborn, um den hiesigen CDU-Bundestagskandidaten Olav Gutting im Wahlkampf zu unterstützen. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Ulli Hockenberger und Ex-Innenminister Heribert Rech nahmen beide an einer Wanderung der CDU Bad Schönborn teil.

Die Bad Schönborner CDU-Vorsitzende Elisabeth Päßler führte die zahlreichen Teilnehmer vom Thermarium aus vorbei am Kurpark zum Schloss Kislau und schließlich zurück über das Heimatmuseum zum Kleintierpark.

Während des Fußmarsches ließ CDU-Nachwuchshoffnung Hagel keine Gelegenheit aus, um mit nahezu jedem der Teilnehmer ins persönliche Gespräch zu kommen. „Mir ist es zusammen mit Olav Gutting wichtig, in möglichst vielen persönlichen Gesprächen zu hören. wo der Schuh drückt“, so Hagel. Begeistert zeigte er sich von „der Schönheit der Landschaft des Kraichgaus und der angenehmen Atmosphäre in der Stadt“: „Bad Schönborn mit seinen zahlreichen Kur- und Rehabilitationseinrichtungen ist eine der wichtigsten Kurstädte in Baden-Württemberg.“

Manuel Hagel (links) und Olav Gutting (rechts) lauschen den Ausführungen einer Wanderteilnehmerin am ehemaliger Steinbruch Bad Schönborn/Langenbrücken im Posoidonschiefer.

Ihm sei es wichtig, dass diese Position Bad Schönborns weiter ausgebaut und gestärkt werde. „Bereits im Frühjahr hat die schwarz-grüne Landesregierung deshalb einen Förderbescheid zum Ausbau des Kurparks im Höhe von einer halben Million Euro ausgestellt“, verwies Hagel auf den jüngsten Förderbescheid.

Gutting zeigte sich erfreut über den Besuch des "Jungstars" im Wahlkreis: "Manuel Hagel ist das junge Gesicht der CDU Baden-Württemberg, das seit der vergangenen Landtagswahl für frischen Wind in der Landespartei sorgt." Es freue ihn deshalb, dass er nach Bad Schönborn gekommen sei, um in persönlichen Gesprächen den Anliegen der hier lebenden Menschen zu lauschen.