TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Wettbewerb für Jugend und Schule
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 22. August 2016 um 14:06 Uhr
 
 

Bundestagsabgeordneter Olav Gutting ruft zu Beteiligung auf

Bruchsal/Schwetzingen (ber). „Mitmachen!“ Dazu bittet und animiert Olav Gutting MdB. Er bezieht sich dabei auf Wettbewerb „Für Freiheit und Demokratie – ein Wettbewerb für Jugend und Schule“ der Weltliga für Freiheit und Demokratie Deutschland (WLFD). Schüler und Lehrer sollten sich dabei mit dem deutschen Parlamentarismus im gesellschaftlichen und medialen Wandel zukunftsorientiert auseinanderzusetzen. Gutting: „Nicht erst die öffentliche Berichterstattung über die Flüchtlingsfrage hat in der Folge zu Debatten über die Arbeit des Deutschen Bundestages geführt. Auch in regelmäßig heftig geführten Auseinandersetzungen über die Verteilung des Volkseinkommens etwa im Zuge der Renten- und Sozialgesetzgebung stehen Bundestagsabgeordnete seit Jahrzehnten im besonderen Blick der Öffentlichkeit."

Für den Wahlkreisabgeordneten stellen sich Fragen wie: Wie kann unsere repräsentative Demokratie fit gemacht werden für das 21. Jahrhundert? Sind mehr Transparenz und Verantwortlichkeit erfolgversprechende Ziele? Welche anderen Ziele sollten und könnten verfolgt werden?

Teilnehmen können Schulklassen, Schülerinnen und Schüler der 9. bis 13. Jahrgangsstufe allein, in Gruppen oder zusammen mit Lehrenden aller allgemeinbildenden oder berufsbildenden Schularten. Die Anmeldung muss durch die Schule erfolgen.

Unter den besten Einsendungen werden verschiedene Preise ausgelobt, darunter eine mehrtägige Klassenfahrt nach Berlin im Juni 2017.

Einsendeschluss ist Freitag, 24. Februar 2017. Weitere Informationen unter: www.wlfd.de/index.php/schuelerwettbewerb.