TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: wahlkreisbuero@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

Presse 2015
     
„Ich will und brauche ein Feedback“ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Presseservice
Dienstag, den 29. Dezember 2015 um 23:34 Uhr
 
 

MdB Olav Gutting besuchte mit Bürgermeister Tony Löffler Flüchtlingsunterkunft in Zeutern / Hinweise von den Verantwortlichen vor Ort

Bruchsal/Ubstadt-Weiher. „Das Thema brennt allen Parteien auf den Nägeln“, bekennt der Parlamentarier. Auch ihm, und das ganz gewaltig. Die Städte und Gemeinden - vor allem im Regierungsbezirk Karlsruhe - stöhnen unter der Problematik der weiter zunehmenden Flüchtlingswelle. Mit Bürgermeistern und Kommunalpolitikern, mit Behördenvertretern und ehrenamtlichen Helfern vor Ort hat der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal, Olav Gutting, immer wieder Unterkünfte besucht und den Kontakt gesucht, um sich über Aktuelles aus erster Hand zu informieren und um Lösungen und Auswegen zu finden. Dabei gehe es ihm auch darum zu sehen, wie die mit dem Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz vor einigen Wochen im Bundestag beschlossenen Maßnahmen zur Begrenzung des Zustroms in der Praxis wirken.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. Dezember 2015 um 23:42 Uhr
Weiterlesen...
 
Politik darf hohe Akzeptanz in der Bevölkerung nicht aufs Spiel setzen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 14. Dezember 2015 um 22:16 Uhr
 
 

MdB Olav Gutting besuchte Flüchtlingsunterkünfte im Wahlkreis

Schwetzingen. Die Städte und Gemeinden - vor allem im Regierungsbezirk Karlsruhe - stöhnen unter der Problematik der weiter zunehmenden Flüchtlingsaufnahme. Mit Bürgermeistern und Kommu-nalpolitikern, mit Behördenvertretern und ehrenamtlichen Helfern vor Ort hat der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal/Schwetzingen immer wieder den Kontakt gesucht, um sich über Aktuelles aus erster Hand zu informieren und um gemeinsam nach Lösungen und Auswegen zu suchen. Dabei geht es besonders darum zu sehen, wie die mit dem Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz vor wenigen Wochen im Bundestag beschlossenen Maßnahmen zur Begrenzung des Zustroms in der Praxis wirken. Zusammen mit OB Dr. Rene Pöltl und ehrenamtlichen Helfern besuchte der Abgeordnete verschiedene Unterkünfte für Flüchtlinge. Auch deswegen, um Erkenntnisse und Erfahrungen mit nach Berlin zu nehmen.

Weiterlesen...
 
Voller Vorplatz und volles Bürgerhaus / MdB Gutting mit dabei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 14. Dezember 2015 um 22:08 Uhr
 
 

Oberhausen. Besucher aus allen Nachbargemeinden waren beim Weihnachtsmarkt in Oberhausen anzutreffen – nicht nur Einheimische: Sogar Stadträte aus Waghäusel und Philippsburg, die Bürgermeister Martin Büchner und Ulli Hockenberger, Bundestagsabgeordneter Olav Gutting und Ex-Minister Heribert Rech. Warum? „Weil uns das Ambiente gefällt“, hieß es übereinstimmend. Der Weihnachtsmarkt habe Flair. Besonders erstaunte die Vielfalt der Angebote und der Teilnehmer. Über den ganzen Platz mit den vielen Lichtern verbreitete sich der wohlriechende Duft von Glühwein und Punsch, wie es sich in den Dezembertagen so gehört.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. Dezember 2015 um 22:08 Uhr
Weiterlesen...
 
Wochen-Workshop im Bundestag für junge Medienmacher PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 14. Dezember 2015 um 22:00 Uhr
 
 

Bruchsal/Schwetzingen. Einen hoch interessanten Workshop für junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren verspricht der Deutsche Bundestag - gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bil-dung und der „Jugendpresse“ Deutschland. Darauf macht der Wahlkreisabgeordnete Olav Gutting aufmerksam und motiviert zur Teilnahme: „Ich würde mich freuen, wenn bei dieser hochkarätigen Veranstaltung auch der Wahlkreis vertreten wäre.“ Eine Woche lang, vom 24. bis 30. April, lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen und erstellen eigene Zeitungen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. Dezember 2015 um 22:01 Uhr
Weiterlesen...
 
Entschlossene Antwort auf Terror des IS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Presseservice
Freitag, den 04. Dezember 2015 um 13:52 Uhr
 
 

Deutscher Bundestag beschließt mit großer Mehrheit Syrien-Mandat der Bundeswehr / Stellungnahme von Olav Gutting MdB

In dieser Woche hat der Deutsche Bundestag über eine Unterstützung Frankreichs im Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS) und damit über einen Aufklärungs-Einsatz der Bundeswehr in Syrien mit bis zu 1200 Soldaten beraten. Am Dienstag hatte das Bundeskabinett den Mandatsentwurf beschlossen. Am Mittwoch forderte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen, im Rahmen der ersten Lesung des Antrags der Bundesregierung, eine „entschlossene Antwort“ auf den Terror des IS. Sie warb um Unterstützung für einen Einsatz der Bundeswehr in Syrien im Rahmen der internationalen Koalition gegen den IS.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 04. Dezember 2015 um 13:54 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 15