Presse 2018
Bei ihnen gibt’s Blasmusik und Kabarett
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 15. Januar 2018 um 16:00 Uhr
 
 

Bericht der Bruhrainer Zeitung / Trommlerpreis / Altneihauser Feierwehrkapell´n neuer Träger / Verleihung über Landesgrenzen bekannt / Auh Franz Burda und Tony Marschall schon geehrt

Philippsburg. Sicherlich, sie können etwas. Doch Bescheidenheit ist nicht ihre Zier: Mit stolz geschwellter Brust nennen sich die „neun gestandenen Gesellen“ auch „Glanz der Oberpfalz“ und „Bayerns Antwort auf Helene Fischer“. Die glorreichen Neun kommen aus der heimlichen Metropole Windischeschenbach an der tschechischen Grenze: die „Altneihäuser“. Auch beim Feiern gehe es heiß her, bekundeten sie zwischendurch. Deshalb treffe der Begriff „Feierwehr“ eher zu als „Feuerwehr“.

Zu ihren Fans gehören Ex-Terminator und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger, Ministerpräsident Horst Seehofer, Schauspielerin Uschi Glas und Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, jedenfalls dem Hörensagen nach. Jetzt hat sich der erlauchte Kreis um lokale Prominenz wie Bürgermeister Stefan Martus, Bundestagsabgeordneter Olav Gutting, Landtagskollege Ulli Hockenberger und mindestens 600 Philippsburger, Huttenheimer, Rheinsheimer und weitere Anrainer erweitert.

Weiterlesen...
 
Im Meinungsaustausch mit Forsts Bürgermeister
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 15. Januar 2018 um 15:52 Uhr
 
 

Im Meinungsaustausch mit Forsts Bürgermeister / Antrittsbesuch von MdB Olav Gutting mit großer Themenvielfalt

Olav Gutting und Bernd Killinger

Forst. Was kann der Bund für die Gemeinden tun? Was der Abgeordnete? Welche Hinweise und Wünsche gibt es aus der Kommunalpolitik? Mit dem neuen Forster Bürgermeister Bernd Killinger ist jetzt Bundestagsabgeordneter Olav Gutting zusammengetroffen. Dabei ging es auch um die Frage, wie der Bund die Kommunen im Land unterstützen kann.

Der Wahlkreisabgeordnete bot an, als Ansprechpartner für Belange in Zuständigkeit des Bundes zur Verfügung zu stehen und bei Bedarf direkte Kontakte in Berlin zu vermitteln. Zur Themenpalette bei der Begegnung in Forst gehörten etwa die Finanzausstattung der Gemeinden, das Aufgabenverhältnis zwischen Bund und Kommunen, die Umstellung der kommunalen Buchhaltung auf Dopik, die digitale Infrastruktur und der weitere Ausbau des Breitbandnetzes.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
Seite 3 von 3