Olav Gutting MdB informiert: Internet und digitale Gesellschaft
Geschrieben von: Presseservice
Freitag, den 20. Januar 2012 um 15:31 Uhr
 
 

In dieser Woche debattierte der Deutsche Bundestag über den von der Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" vorgelegten Tätigkeitsbericht und den zweiten Zwischenbericht zum Thema Medienkompetenz. In dem im April 2011 erschienenen Tätigkeitsbericht geht es um den Stand der Arbeit in den zuerst eingesetzten vier Projektgruppen Datenschutz, Medienkompetenz, Netzneutralität und Urheberrecht. Der Zwischenbericht enthält die Bestandsaufnahme und die Handlungsempfehlungen der Projektgruppe Medienkompetenz.

Es ist der erste thematische Zwischenbericht der Enquete-Kommission. Darin hat die Projektgruppe eine Bestandsaufnahme und Handlungsempfehlungen an das Parlament zum Thema Medienkompetenz in der digitalen Gesellschaft erarbeitet. Die Enquete-Kommission empfiehlt unter anderem eine stärkere Vernetzung der medienpädagogischen Aktivitäten auf Bundes- und Länderebene und die Ausstattung von Schulkindern mit Laptops. Zwei der zwölf Handlungsempfehlungen wurden dabei von der Online-Beteiligungsplattform der Enquete-Kommission enquetebeteiligung.de übernommen.

Hintergrund: Die Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" hat sich im Mai 2010 konstituiert. Ihr gehören 17 Bundestagsabgeordnete und 17 Sachverständige an.