Adventsbasar der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten ein voller Erfolg
Geschrieben von: Presseservice
Mittwoch, den 15. Dezember 2010 um 13:53 Uhr
 
 

Adventsbasar der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten ein voller Erfolg

Allerlei Elche, Engel, Metalltannenbäume, Kerzenhalter, Holzmikroskope, selbst gestrickte Socken, Jeanstaschen und bunte Vogelhäuschen tummelten sich in der Bruchsaler Hauptwerkstatt beim Adventsbasar der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten. Für jeden gab es hier etwas zu entdecken. Viele kleine und große Besucher, mit und ohne Handicap, drängten sich im Verkaufsraum, in dem die Auslagen liebevoll dekoriert präsentiert wurden und die Kassiererinnen ins Schwitzen kamen. Auch der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting war gerne vor Ort.

So waren binnen kurzer Zeit die individuell bemalten Vogelhäuschen ausverkauft. Und auch die anderen Eigenprodukte aus den Lebenshilfe-Werkstätten fanden schnell neue Eigentümer. Jagdliches Flair durchwehte die voll besetzte Cafeteria, als die Karlsruher Parforcehornbläser Markgraf von Baden - unter der Leitung des technischen Leiters der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten, Norbert Sebold - weihnachtliche Weisen spielten. Dort konnten sich die Besucher bei einer reichhaltigen Kuchentafel und einer Tasse Kaffe stärken. Wer es lieber deftig mochte, konnte seinen Hunger mit heißer Wurst stillen.

In geselliger Atmosphäre ließ man den Adventsbasar, der überaus erfolgreich verlief, ausklingen.

Die Fotos zeigen Olav Gutting MdB und Lebenshilfe-Hauptgeschäftsführer Peter Hafner. (Text: Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Bezirk Bruchsal-Bretten e.V.)

Adventsbasar der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten ein voller Erfolg