10. Klasse der Realschule Bad Schönborn zu Besuch im Bundestag
Geschrieben von: Presseservice
Dienstag, den 02. April 2019 um 20:00 Uhr
 
 

Am 02. April 2019 war die 10. Klasse der Realschule Bad Schönborn zu Besuch im Bundestag in Berlin. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler auch eine Diskussion mit ihrem Wahlkreisabgeordneten Olav Gutting. Zunächst gab Gutting einen Überblick über den Verlauf einer Sitzungswoche des Parlaments. Anschließend stellte er sich den zahlreichen Fragen der Schüler. Er nahm ausführlich Stellung zu den einzelnen Fragen. Dabei wurde unter anderem gefragt, wie sich die umfassende Terminbeanspruchung durch das Abgeordnetenmandat mit dem Privatleben eines Familienvaters vereinbaren lässt. Darüber hinaus wollten die Schüler wissen, wie sich das Verhältnis zwischen Abgeordneten der Regierungsfraktionen und denen der Opposition darstellt.

Gutting antwortete, dass die unterschiedlichen Auffassungen in den jeweiligen Sitzungen des Plenums und der Ausschüsse oftmals zu ziemlich heftigem Schlagabtausch führten, was aber nicht heiße, dass man später am Abend sich nicht doch mit dem einen oder anderen Kollegen der Opposition zu einem gemeinsamen Bier treffe.

Auch der zurzeit höchst aktuelle „Friday for Future“ wurde mit Gutting ausführlich diskutiert. Dieser Gedankenaustausch hat sowohl bei den Schülern, aber auch bei dem Abgeordneten zu einem besseren Verständnis dieser in der Öffentlichkeit streitig diskutierten Thematik geführt. Alles in allem war es für die Schüler und den Abgeordneten ein rundum gelungener Tag, bei dem jeder Einzelne viele interessante Eindrücke sammeln konnte.

Gutting dankte der 10.Klasse für ihren Besuch und die interessanten Fragestellungen und wünschte den Schülerinnen und Schülern einen weiterhin erfolgreichen Lebensweg. (Martin Fath, Praktikant)